Die Zeitschrift “Blickpunkt KMU” beschäftigt sich in der April-Ausgabe schwergewichtig mit dem Thema KMU und Berufliche Vorsorge. Die mittelgrossen Unternehmen haben die für ihre Grösse und Bedürfnisse optimale Vorsorgelösung zu finden. Die Auswahl ist in den letzten Jahren grösser geworden. Abzuklären ist, ob eventuell eine autonome oder halbautonome Lösung möglich ist. Falls nicht, ob eine Branchenlösung zur Verfügung steht, eine Vollversicherungslösung geeignet ist oder der Anschluss an eine so genannt autonome Sammelstiftung. Kleinbetrieben bleibt allerdings oft nur der Gang zur Auffangeinrichtung.

Blickpunkt KMU behandelt das Thema in zwei Beiträgen: in einem Uebersichtsartikel und einem Interview mit Peter Wirth vom Vorsorgeforum.

Artikel in Blickpunkt KMU / Blickpunkt KMU –