EUDer Fachverband der Pensionskassen Österreichs mit seinem Obmann Andreas Zakostelsky an der Spitze fordert von der EU, dass Pensionskassen und die Betrieblichen Vorsorgekassen grundsätzlich von der Finanztransaktionssteuer (FTT) ausgenommen werden.

Die Argumentation der Pensionskassen gründet sich im Wesentlichen auf folgendem Argument: Nach Artikel 2 Absatz 8 lit. f) des aktuellen Richtlinienentwurfes zur Finanztransaktionssteuer (2013/0045) sind Pensionskassen von der Finanztransaktionssteuer betroffen. Staatliche Pensionssysteme (im Umlageverfahren) sind jedoch vom Anwendungsbereich des Richtlinienentwurfes zur Finanztransaktionssteuer nicht umfasst.

  Institutional Money / Finanztransaktionssteuer /   Entwurf Richtlinie

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone