Die Einführung des Schweizer Solvenztestes (SST) und die Ausgestaltung von Solvency II erfordern spezifisches Fachwissen seitens der Versicherungsunternehmen. Der Schweizerische Versicherungsverband hat gemeinsam mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ein neues Certificate of Advanced Studies (CAS) erarbeitet, welches das politische und rechtliche Umfeld der Versicherungswirtschaft vertieft analysiert und aktuelle regulatorische Entwicklungen für die Schweiz und die EU aufzeigt. Schwerpunkte bilden das Risikomanagement und die Corporate Governance. Das CAS richtet sich an Fach- und Führungskräfte sämtlicher Bereiche und startet am 5. Oktober 2012.

 ZHAW

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone