admin Das BSV schreibt eine Forschungsarbeit zur Evaluierung der Herabsetzung der Eintrittsschwelle und des Koordinationsabzugs im Rahmen der 1. BVG-Revision aus. Sie soll im Wesentlichen darüber Aufschluss geben, in welchem Umfang der Vorsorgeschutz dank dieser Massnahmen effektiv auf die Zielgruppen (Arbeitnehmende mit kleinem Einkommen und Teilzeitbeschäftigte) ausgeweitet wurde. Zudem ist zu prüfen, ob und in welchem Ausmass in anderen Bereichen unerwünschte Nebenwirkungen zu beobachten sind.

Ausschreibung BSV

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone