An der Generalversammlung von Novartis vom 6. März 2007 wird sich Ethos der Wiederwahl von Hans-Jörg Rudloff, Präsident des Vergütungsausschusses, widersetzen, da nach Ansicht von Ethos bei Novartis seit mehreren Jahren eine Lohnpolitik aufrechterhalten wird, welche gegen die Best-Practice-Regeln verstösst. Ethos wird sich ausserdem bei der Wiederwahl von Daniel Vasella der Stimme enthalten, da für seine Ämterkumulation als Verwaltungsratspräsident und Geschäftsleitungsvorsitzender keine Rechtfertigung vorliege.

Link to Ethos

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone