01cs

Der «Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index» (blaue Linie in Abbildung) hat infolge der guten Marktverfassung auch im letzten Quartal 2006 gut abgeschnitten und den Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Index, der zu Beginn des Jahres 2000 bei 100 gemeinsam mit der BVG-Vorgabe gestartet wurde, legte im Berichtsquartal 2,97 Punkte oder 2,45% zu und erreichte einen Stand von 123,99 Punkten. Im Jahresvergleich konnte somit der Index um total 7,66 Punkte oder 6,58% zulegen. Die Steigerung hat dazu geführt, dass die von Schweizer Pensionskassen verwalteten Vermögen der 2. Säule hochgerechnet im Berichtsquartal um knapp CHF 15 Mrd. und im Jahresvergleich um rund CHF 40 Mrd. auf knapp CHF 615 Mrd. zugenommen haben.
PK-Index

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone