Swisscanto Invest hat die Eröffnung der Zeichnungsfrist des Schweizer Wachstumsfonds Swisscanto (CH) Private Equity Switzerland Growth I KmGK bekanntgegeben. Der Fonds erlaubt spezifischen qualifizierten Anlegern eine Beteiligung an nicht kotierten Wachstumsunternehmen in der Expansionsphase.

Er investiert in ausgewählte Unternehmen mit attraktiven Wachstumsaussichten und unterstützt sie aktiv bei der raschen und erfolgreichen Marktdurchdringung bis zur Unternehmensveräusserung («Exit»). Der Fokus liegt auf Unternehmen mit innovativen Technologien und Geschäftsmodellen der Bereiche Gesundheit, Informations- und Datendienstleistungen sowie Umwelt und Energie. Es ist vorgesehen, dass rund 70 bis 80 Prozent der Investitionen innerhalb der Schweiz getätigt werden.

Iwan Deplazes, Leiter Asset Management, Swisscanto Invest , kommentierte: “Der Wachstumsfonds trägt zur Schliessung der Finanzierungslücke von Jungunternehmen in der Expansionsphase bei. Dabei ist der Fonds für alle Teilnehmenden interessant. Die Wachstumsunternehmen profitieren von langfristigen Kapitalzusagen und professioneller Unterstützung in der Unternehmensentwicklung.

Der Fonds richtet sich an institutionelle Anleger mit einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont und Eignung für illiquide Investitionen. Die angestrebte Zielrendite beträgt 10-12 Prozent p.a. (netto, gemessen an der Internal Rate of Return IRR). Das Zielvolumen beträgt rund CHF 150 Mio. Der Abschluss der ersten Finanzierungsrunde ist zwischen Mitte Dezember 2018 und Ende Januar 2019 geplant.