solothurnDie Pensionskasse Kanton Solothurn (PKSO) wird verselbständigt. Der Kantonsrat hat einen entsprechenden Antrag des Regierungsrates gutgeheissen.

Erweitert wird zudem der Kreis der Versicherten. Neu können sich auch Personen, die nebenberuflich tätig sind und bereits für eine hauptberufliche Erwerbstätigkeit versichert sind oder im Hauptberuf eine selbstständige Erwerbstätigkeit ausüben, bei der PKSO freiwillig versichern lassen.

Die zweigeteilte Vorlage des Regierungsrates wurde mit Ausnahme der Grünen wohlwollend aufgenommen und in der Schlussabstimmung mit je 96 Stimmen gutgeheissen. Zwei Mitglieder der Grünen enthielten sich der Stimme.

   Bluewin / PKSO

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone