parlament Der Nationalrat hat der Motion “Herberlein” zugestimmt, welche den Bundesrat beauftragt, Massnahmen zu entwickeln, welche zur Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit älterer Personen beitragen. Dazu gehören flexible Arbeitszeiten, Teilrentenbezüge, Anpassungen der Sozialversicherungen und der 2. Säule usw. Umgesetzt hat der Bundesrat bereits im Rahmen der Säule 3a den Aufschub des Vorsorgeprozesses bis zum Alter von 70 Jahren. Der Bundesrat unterstützt das Anliegen.

Amtliches Bulletin (Internet export)