In zahlreichen Ländern der Europäischen Union bleibt den Männern keine Zeit, das Rentnerdasein wirklich zu genießen. Nach einer europäischen Studie, die in der britischen Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht wurde, sind in zehn EU-Staaten die Männer nur bis zu einem Alter von 65 Jahren „bei guter Gesundheit“. Im Durchschnitt aller 25 Mitgliedsländer, die der EU bis zum Zeitpunkt der Erhebung vor drei Jahren angehörten, schränkte eine schwächelnde Gesundheit die europäischen Männer ab dem Alter von 67 Jahren ein, Frauen ab dem 68. Lebensjahr.

AFP / TheLancet

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone