Die Schweiz zählte am 31. Dezember 2005 7,459 Mio. Einwohner, 0,6% mehr als ein Jahr zuvor. Dieses Wachstum war das Ergebnis von 72’900 Geburten, 61’100 Todesfällen, 118’300 Ein- und 82’100 Auswanderungen. 40’100 Paare heirateten und 21’300 liessen sich scheiden. Dies geht aus der Publikation „Demographisches Porträt der Schweiz“ des BFS hervor.

Die der Publikation beiliegende CD-ROM enthält in Form von Jahres- und Zeitserietabellen statistische Resultate zu den aktuellen demografischen Strukturen sowie den Trends zur Bevölkerungsentwicklung der jüngsten Vergangenheit und der nahen Zukunft.
Publikationen