Parlament_36Arbeiten im Rentenalter soll sich lohnen. Der Ständerat hat eine Motion von Trix Heberlein (Zürich, fdp.) überwiesen, Anreize zu schaffen, dass ältere Arbeitnehmende über das Pensionsalter im Erwerbsleben bleiben.  Die bisherige Diskussion habe gezeigt, dass allgemeinverbindliche Regelungen wie Rentenalter 67 nicht zielführend seien, argumentiert Heberlein. Deshalb seien individuell wirkende Anreizsysteme in den Sozialversicherungen, im Arbeitsmarkt und im Steuerrecht gefragt. 
06.3284 – Amtliches Bulletin – Ständerat

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone