Ethos_7
Die von Ethos erstellte Studie über die Vergütungen von Führungsinstanzen der 100 grössten in der Schweiz kotierten Unternehmen kommt zu folgenden Ergebnissen: Die meisten der untersuchten Unternehmen stellen nicht mehr Informationen zur Verfügung, als das von der Corporate Governance-Richtlinie (RLCG) der Schweizer Börse verlangte Minimum. Die Analyse der Vergütungsstruktur zeigt, dass die Höhe der Vergütungen stark von der Grösse der Unternehmen abhängt. In der Schweiz werden die Vergütungen des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung vom Verwaltungsrat selbst festgelegt und genehmigt.
Ethos Studie

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone