Seit dem Swissfirst-Debakel überbieten sich die Parteien mit Vorschlägen zur Reform der zweiten Säule. Einig sind sie sich, dass der Bundesrat die Revision der Insiderstrafnorm nicht länger aufschieben soll. Sonst gehen die Meinungen weit auseinander, schreibt die NZZ.
NZZ Online

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone