Mit der Säule 3a können Sparer gut Kapital für das Alter aufbauen. Allerdings gibt es dabei einige Punkte zu beachten – sowohl bei den Produkten als auch bei den Steuern.

Ein ausführlicher Renditevergleich ergänzt den Artikel von Michael Ferber.

  NZZ

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone