Umschlagbild: Good Governance von PensionskassenEinen “Leitfaden für verantwortungsbewusste Stiftungsräte” hat der Pensionskassen-Experte Urs Schaffner mit seinem neuesten Buch vorgelegt. Das im Orell Füssli-Verlag erschienene Buch greift eine höchst aktuelle Diskussion auf und zeigt gleichzeitig, wie sie für die Führung der Vorsorgeeinrichtungen umgesetzt und fruchtbar gemacht werden kann. Ausgehend von den zentralen Funktionen und der grossen Verantwortung, welche der Stiftungsrat einer Vorsorgeeinrichtung zu übernehmen hat, zeigt Schaffner auf, wie die Stiftungsräte der Sorgfaltspflicht bei der treuhänderischen Ausübung ihrer Pflichten zu genügen haben. Es geht also um die so genannt “innere” Governance, an deren Ausübung stetig höhere Anforderungen gestellt werden.

Auf der Basis eigener und langjähriger Erfahrungen hat Schaffner sein Buch ausgestattet mit zahlreichen und direkt umsetzbaren praktischen Vorschlägen für die konkrete Arbeit des Stiftungsrates. Um das Institut des Stiftungsrates umfassend zu verstehen ist natürlich eine vertiefte Kenntnis der 2. Säule unumgänglich. Wo immer notwendig sind deshalb im Buch die dazu notwendigen Erläuterungen aufgenommen. Entstanden ist damit eine recht anspruchsvolle, aber auch höchst willkommene Hilfestellung für Stiftungsräte. Angesichts der grossen Verantwortung, die sie mit der Uebernahme ihrer Aufgabe akzeptiert haben, eine eigentliche Pflichtlektüre.

Orell Füssli-Verlag