parlamentDer Ständerat hat am 6.3. die Interpellation Berset über „Unrechtmässige Ueberschussverteilung und fehlende Aufsicht über die Lebensversicherungen“ behandelt. Bundesrat Merz hat in seiner ausführlichen Antwort die Elemente der Ueberschussverteilung vor dem Hintergrund der gesetzlichen Legal Quote erläutert und die Arbeit des BPV verteidigt. Gleichzeitig machte er den Vorschlag, die Details anlässlich einer Präsentation in der WAK zu überprüfen, damit für die beiden „unterbittlich“ sich gegenüberstehenden Meinungen ein gemeinsamer Nenner gefunden werden könnte.

Link to Amtliches Bulletin

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone