Die Migros-Pensionskasse hat eine Rendite von 5.9 % (Vorjahr +10.7 %) erzielt. Der Ertragsüberschuss wurde vollumfänglich zur Verstärkung der Vorsorgerückstellungen verwendet. Die Wertschwankungsreserven betrugen per Bilanzstichtag CHF 2.2 Mrd.

Link to Presseportal.ch

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone