Die Stadt Bern verzichtet pro Jahr auf 12 Millionen Franken Bussenerträge, dafür gewährt ihr der Kanton sechs Millionen Franken Rabatt beim Einkauf der Sicherheits- und Verkehrspolizei: Auf diesen Kompromiss haben sich die beiden Parteien geeinigt.
espace.ch – Der heisse Polizeistreit ist beigelegt

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone