Trotz Image-Schadens wegen der Swissfirst-Affäre wollen Vorsorgeexperten keine weitere Regulierung bei den Pensionskassen. Diese haben sich finanziell wieder erholt, schreibt das St. Galler Tagblatt.
www.tagblatt.ch

Share on FacebookShare on LinkedInTweet about this on TwitterEmail to someone