Suchen und Folgen

.

Google-Suche auf vorsorgeforum.ch

Die aktuelle Diskussion

Altersvorsorge 2020

Unterlagen zur geplanten Revision von AHV und BVG

Alle Meldungen zum Thema

___________________________________________________

Parl. Vorstösse zum Thema BVG 2013

Änderungen in der BV auf 1.1.2014

Newsletter

Unser Newsletter ist kostenlos und erscheint 14tägig. Zur Anmeldung benützen Sie bitte das Formular  hier

Die neuesten Ausgaben

 

Nr. 260 / PDF

Nr. 261 / PDF

Nr. 262 / PDF

14.4.2014

Mitglieder Vorsorgeforum
5:43PM

Winterthurer Stadtangestellte sollen erst mit 65 in Pension

Die Stadt Winterthur muss die Pensionskasse ihrer Angestellten sanieren. Gegenwärtig klafft darin ein Loch von rund 256 Millionen Franken, der Deckungsgrad liegt bei nur 83,4 Prozent. Als eine der Sanierungsmassnahmen sollen die Angestellten nun länger arbeiten. Als weiterer Schritt soll der technische Zins über sechs Jahre hinweg stufenweise gesenkt werden, und zwar von 4 auf 3,25 Prozent. Auch diese Massnahme würde 2014 eingeleitet. Die Stadt Winterthur muss zudem 150 Millionen Franken einschiessen.

 NZZ

Reader Comments

There are no comments for this journal entry. To create a new comment, use the form below.

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>
« BVK: Gemeinden-Exodus würde die Steuerzahler Milliarden kosten | Main | CS-Studie: Pensionskassen 2012, massive Umverteilung durch überhöhten UWS »